Das Domizil

 

Unterricht

Haus_Menelaos_nah.png

Dreh- und Angelpunkt unseres Workshops ist das Haus Menelaos in dem kleinen Fischerort Lefokstro am pagasitischen Golf.
Es liegt eingebettet in einen wunderbaren Blumen- und Palmengarten mit einer Outdoor-Bar, und in nur einer Minute ist man zu Fuß am Strand. 

Hier findet der Unterricht statt und hier jammen wir jeden Abend mit der Band.

Lefokastro liegt 36 km entfernt von Volos und 8 km oder 15 Autominuten von Argalasti, dem Zentrum des Südpilion.

 

 

Das Essen

P1130506.jpg

pitta.jpg

P1130504.JPG

IMG_4622.jpg

Joghurt_walnüsse.jpg

P1120534.JPG

P1130239.JPG

Frische, heimische Produkte mit Authentizität heißt die Devise.

Wir organisieren ein gemeinsames Frühstück und Abendessen.

Das Frühstück gibt es bei Menelaos, wo auch der Unterricht stattfindet. Unsere Gastgeberin Alexandra ist bekannt für ihr reichhaltiges und köstliches Frühstück und ist stolz, dass sie in allen Bewertungen ganz oben steht. 

Abends essen wir in einer kleinen Taverne direkt am Strand mit Sonnenuntergangsgarantie. Der Wirt Stephanos bietet traditionelle, landestypische Gerichte mit den Zutaten, die die griechische Küche prägen. Er weiß genau, wo unsere Oliven wachsen, kennt Metzger, Fischer und Schäfer, die uns mit Fleisch, Fisch und frischem Käse versorgen und den Winzer, von dem unser Biowein stammt.

Frühstück und Abendessen inkl. einem Wein und Wasser könnt ihr für 125,00 € / Woche dazubuchen.

Mittags versorgt sich jeder selbst, in den meisten Apartments gibt es eine kleine Küchenzeile oder man geht in eine der zwei Tavernen, die es in Lefokastro gibt.

Die Getränke, die wir tagsüber und zu den Sessions zur Verfügung stellen, werden zu fairen Preisen angeboten. Wasser gibt es immer umsonst.

Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder bestimmte Kostformen stellen wir uns so gut es geht ein. Bitte unbedingt schon bei der Anmeldung angeben, da wir vor Ort nur bedingt darauf reagieren können.

Lefokastro

 

01-Lefokastro-Pelion-Seafront.jpg

Der kleine Fischerort Lefokastro bietet etliche Wohnmöglichkeiten, die wir für euch zusammengefasst haben. Eine Übersicht bietet ein Lageplan, den ihr  >HIER  anschauen könnt.

Die ersten drei Gästehäuser - Andromahi, Menelaos und Houhounikos - liegen in einer parkähnlichen Anlage ganz eng beieinander. Perfekt für unseren Workshop. Wenn wir die drei Häuser mit "Hellazzern" bevölkern, sind wir und die Nachbarn nahezu ungestört und könnten sogar im Garten musizieren. 

Die Besitzer reservieren uns die Häuser bis spätestens Ende Januar für uns und würden sie erst danach einer Agentur (booking.com) freigeben. Damit sie sicher sein können, dass die Anfragen von Workshopteilnehmern und deren Begleitung kommen, müsst ihr in eurer Anfrage das Stichwort "HELLAZZ" angeben.

Andromahi Studios

Andromahi_total.pngimage2.jpg

Andromahi_Innenhof.png

Zimmer_Andromahi.png

Näher am Meer ist kaum möglich. Der malerische Blick auf das Meer ist vor allem bei untergehender Sonne ein Traum. 

Hier gibt es sieben Studios:

Alle Studios haben eine Kochnische und ein Bad, meistens ein Zimmer mit zwei Betten. und kosten 55,00€ in der Hauptsaison. Wenn viele von euch bei Spiros, dem Besitzer, buchen, gibt er auch einen Rabatt.

Nähere Infos:  http://www.andromahi.com   

Buchungen bitte nicht über das Formular auf der Webseite, sondern schreibt direkt an: k.papakwnstantinou@gmail.com 

Und: das Stichwort "Hellazz" nicht vergessen. 

Houhounikos Rooms

Houhou_innenhof.pngZimmer_Houhou.pngZi_Houhou.pngHouhou_hof.png

Ein paar Schritte weiter hinten, in einen Garten mit Palmen eingebettet, liegen die Apartments von Dimitrios Chouchounikos.Die Zimmer sind für ein oder zwei Personen geeignet und günstig im Preis.

Nähere Infos:https://www.houhounikos.com  

Eure Buchungen richtet ihr bitte direkt an: xouxounikos@gmail.com. und nehmt nicht das Webformular.

Auch hier an das Zauberwort "Hellazz" denken.

 

 

Menelaos Apartments

Menelaos_Eingangsweg_Palme_klein.png

Menelaos_Zi_1.png

Menelaos_Garten_Stuehle.png

Hier findet der Unterricht statt, hier kann man auch wohnen. Es gibt vier Apartments unterschiedlicher Größe, alle mit kleiner Küchenzeile, zum Teil so groß, dass man sie sich gut teilen kann. Bei Menelaos serviert uns Alexandra, die Besitzerin, jeden Morgen ein köstliches Frühstück.

Nähere Infos und Buchung: http://www.menelaospelion.com 

Auch hier geht nichts ohne "Hellazz" in der Anfrage.