WIE und WANN

 

IMG_8002.jpg 

Vom 24. August bis 14. September 2019 gibt es drei Workshops, die jeweils eine Woche dauern, von Samstag bis Samstag.

IMG_7995.jpg

  • 6 Unterrichtstage, ca. 30 Std. plus die Sessions am Abend.
  • Unterrichtet wird in kleinen Gruppen im Master Class Prinzip*.
  • Bei den abendlichen Jamsessions hast du die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und bekommst Sicherheit im Umgang mit der Band.
  • Zur Halbzeit des Workshops gibt es vormittags allgemeinen Unterricht für alle, der nach euren Wünschen zusammengestellt wird. Da kann es etwa um Stimmtechniken, Rhythmik und Stilistik, Improvisation, Circlesinging, Singen im Ensemble gehen. An diesem Nachmittag haben dann alle frei.
  • Am Ende jeder Woche geben wir ein Abschlusskonzert in einer netten Taverne, einem Musik-Club oder Café, bei dem jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat einen Songs zu performen.

Den Stundenplan gibt es >HIER

*Was ist eine Master Class?>HIER

Who is Who

Gästebuch

anGELIka B.: November Blues - Dienstag, 07. November 2017
liebe Leute, der November ist so trübe... Wie gut ist es da, dass in meinem Kopf (und Bauch) noch jede Menge Farben, Töne und gute Gefühle vom Sommer in Griechenland herumschwirren. Ich fühle mich sooo reich beschenkt durch euch tolle Menschen. Und das wirkt immer noch! I feel blessed - thanks a lot! ...wir sehen uns...
Robert Kaiser: There’s a place, that I know... - Samstag, 07. Oktober 2017
...where the olivetrees grow and singers will have their fun …“ Zwei Wochen Vokal-Workshop in/bei Hellazz - das Beste, was ich seit langen, nicht nur musikalisch, gemacht habe! Umsichtige, immer freundliche Rundumbetreuung durch die Organisatorinnen Andrea und Chris (Tausend Dank, dass Ihr beide das möglich macht!). Eine wunderbar friedliche Location in zwei schönen Ferienvillen mit M...
Anke Jansen: one week in paradies - Dienstag, 26. September 2017
Ich kam mit sehr viel „Schiss“ im Gepäck an, da das einzige Motiv meiner Anmeldung die Leidenschaft für die Musik war. Von der Umgebung geflasht und von einer wirklich großartigen Gruppe liebenswerter Menschen, geduldiger Dozenten, Band und auch Tontechnik getragen, erlebte ich nach meinem allerersten Auftritt überhaupt einen Rausch-artigen Zustand der bis heute anhält. Auch wenn Marcus ...